Ackerschleim

Man kann auf dem Acker Schleim machen. Man muss aber die Sachen selber mitbringen:

Schleimrezept:

Kleber (Bastelkleber egal welcher)

Farbe (die Farbe die ihr wollt man sollte da aber Acrylfarbe hinzufügen)

Rasierschaum (wenn ihr wollt)

Kontaktlinsenlösung oder auch Waschmittel (man könnte auch Natron hinzufügen

Ihr könnt auch Perlen oder sonstiges reinmachen was zu den Schleim passt. Danach habt ihr ein tollen Schleim und es macht viel Spaß damit zu spielen. Ich hoffe ihr habt daran Spaß es aus zu probieren.

VIEL SPAß BEIM AUS PROBIEREN:).

Viele Grüße, Angelina

Ackeralltag – früher und heute

Die Halle war früher eine Fabrik in der Fenster, Reifen und vieles mehr hergestellt wurde. Eltern wollten das man aus der Fabrik die man nicht mehr benutzt hat etwas für die Kinder bauen könnte eigentlich sollte es ein Parkplatz werden doch dann wurde entschieden das da wo die Fabrik stand etwas für die Kinder hin gebaut wird, also haben Eltern 1969 den Acker gebaut.

Der Acker gehört zu einem Verein. Der Verein heißt Natur Freunde Jugend, ab 1974 hat der Verein (Natur Freunde Jugend) auf dem Abenteuerspielplatz gearbeitet und in der Halle hat das Bezirksamt Reinickendorf gearbeitet, ab 1995 hat der Verein (Natur Freunde Jugend) Halle und Abenteuerspielplatz übernommen.

Emily