Das Hüttendorf

In dem Hüttendorf ist meistens viel los, denn dort macht es auch am meisten Spaß. Es gibt aber auch 2(Zwei)Regeln die man beachten sollte. Nämlich:

Die erste Regel ist, dass man nie einfach in andere Hütte gehen sollte weil es dann  mächtig Ärger mit einem Erziehungsberechtigten . Auch nicht wenn ein Kind grade raus ist oder wenn das Kind Wochen nicht da war. Oder weil es dort grade etwas so schönes zum Heraushämmern gibt oder man möchte jemanden einfach ohne Gründe, ohne vorher Streit zu haben, einfach mal so jemanden ärgern. Also bitte nicht machen .

Die zweite Regel ist, dass man nie einfach irgendwie etwas einfach so klauen darf, weil dann gibt es auch mit einem Erziehungsberechtigten Ärger.

Dass waren die zwei Regel die man beachten sollte.

Wie funktioniert dass denn eigentlich mit dem Werkzeugausleihen? 

Dafür gibt es auch noch einmal ein ganz spezielles System. Nämlich:

Man geht vorne zur Werkzeugausgabe und sagt dann: „Ich möchte ein Werkzeugkonto damit ich bauen kann.“ Dann muss der Erziehungsberechtigte einen bestimmten Pin eingeben und dann auf „Zurüc“k gehen und dann auf dieses kleine Männchen klicken. Dann kommt  auch schon dahin wo man ausfüllen soll oder besser gesagt die Erziehungsberechtigten müssen ja nur ausfüllen, denn die Kinder sollen ja nur ansagen wie sie heißen. Namen dann Nachnamen,  aber wer es ganz genau haben möchte sagt die Telefonnummer und dass Geburtsdatum an, und dann geht es auch schon los mit dem Ausleihen.

Y.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s